Archiv

Artikel Tagged ‘berliner philharmoniker’
22 Feb

Hello Sir Simon Rattle!

Heute gucke ich mir den Wuschelkopf live an. Ich gehe nämlich ins Konzert.
Berliner Philharmoniker, Sir Simon Rattle.
Dieses Konzert.
Und zwar in Gammelhose und Katzenkuscheljacke.
Hihi.
Die „Digital Concert Hall“ macht’s möglich. Ich habe immer noch meinen Gutschein, der läuft Ende Februar aus. Ich hoffe, dass es diesmal klappt, wo ich doch nun das neue Betriebssystem installiert habe.
Bin sehr gespannt!
In 5 Minuten ist „Einlass“…. Psssst!

05 Jan

Digital Concert Hall – Was soll ich gucken?

download

Hm. Den „Tonkünstler-Kalender“ wollte niemand haben. Ich schmeiße ihn dann jetzt in den Müll. Schade.

Heute abend werde ich mein 48-Stunden-Ticket für die „Digital Concert Hall“ der Berliner Philharmoniker freischalten. Das kam vor Weihnachten in meinem Briefkasten geflattert. Einfach so. Keine Ahnung, ob das jetzt „Werbung“ der Berliner ist oder ob es mir jemand anonym geschenkt hat!?

Dort kann man Live-Konzerte ansehen, sofern welche stattfinden (bis Ablauf des Tickets kommt aber kein superspannendes und schon gar nicht an einem Tag, wo ich hinterher Zeit habe, das Ticket noch ausgiebig zu nutzen), aber auch das gesamte Konzert-Archiv der Berliner.

Das werde ich tun. Also eine Auswahl. Habe noch keine Ahnung, was ich mir ansehen werde. Da gibt es sooo viele tolle Sachen.

Anke Gröner empfahl mir gerade via Twitter dieses Konzert. Sie mag Thielemann, ich finde Albrecht Meyer klasse und Richard Strauss ebenfalls. Wird gegeguckt. Dankesehr für den Tipp.

Und jetzt Ihr! Was soll ich noch ansehen? Hier könnt Ihr Euch das Konzert-Archiv ansehen: *klick*
Was würdet Ihr auswählen?

05 Jan

Loriot und die Berliner Philharmoniker

Nochmal Loriot. Bei den Berlinern hatte Loriot 1979 wohl einen seiner köstlichsten Auftritte…
Eigentlich war er nur ein armer Klavier-Transporteur, der eine Fliege jagen wollte…
Ein glanzvoller Auftritt war das, finde ich!