18 Apr

Private Krankenversicherung für Kinder

Die Zeit, die Ihre Kinder das Haus verlassen, kann oft Gefühle der Aufregung und Angst auslösen. Sie können für sie aufgeregt sein, während Sie sich auf die nächste Phase Ihres Lebens freuen, aber viele Eltern können auch darüber nachdenken, wie ihre Kinder mit ihren Finanzen und ihrer Gesundheit umgehen werden.

Geld kann ein Problem für viele junge Erwachsene sein, und wenn Ihre Kinder an der Universität sind und mit einem Studentenbudget leben, ist die Bezahlung der Gesundheitskosten aus der eigenen Tasche vielleicht nicht ihre oberste Priorität. Und die meisten Kinder wollen keine separate Krankenversicherung für Studenten. Glücklicherweise können Ihre Kinder, wenn sie unter 25 Jahre alt sind und Vollzeit studieren, auch dann noch von Ihrer Familien-Krankenversicherung übernommen werden, wenn sie nicht mehr zu Hause wohnen. (Quelle: https://www.kinder-privat-versichern.de/beamte-beihilfe-fuer-kinder/).

Wenn ja, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, ob sie sich zahnärztliche Untersuchungen leisten können, und sie müssen kein ohnehin schon knappes Budget weiter ausdehnen, um die Gesundheitsdienste zu erhalten, die sie benötigen, um gesund zu bleiben.

Sind meine Kinder versichert?

Die Deckung von erwachsenen Kindern im Rahmen Ihrer Familienversicherung hängt weitgehend von Ihrer Krankenkasse ab. Die meisten Versicherer decken Kinder und andere unterhaltsberechtigte Personen bis zum Alter von 21 Jahren in der Familienversicherung ab. Dieser Zeitraum wird für Vollzeitstudenten in der Regel auf 25 Jahre verlängert, da sie immer noch als Angehörige ihrer Eltern gelten. Dies gilt in der Regel nur dann nicht, wenn Ihr Kind heiratet oder sich in einer gesellschaftsrechtlichen Beziehung befindet. In diesem Fall werden sie wahrscheinlich nicht von Ihrer Familienversicherung gedeckt und müssen eine Paar- oder Einzelkrankenversicherung abschließen.

Was, wenn meine Kinder nicht Vollzeit studieren?

Solange Ihre Kinder unter 25 Jahre alt sind, können Sie sie im Rahmen Ihrer Familienpolitik schützen, auch wenn sie nicht studieren. Einige Krankenkassen bieten spezielle Policen für Familien mit erwachsenen Kindern an oder bieten Ihnen die Möglichkeit einer erweiterten Familienversicherung, so dass Sie sicher sein können, dass die Bedürfnisse Ihrer älteren Kinder erfüllt werden. Diese Maßnahmen sind in der Regel mit erhöhten Kosten verbunden, aber viele Eltern schätzen die Gewissheit, dass ihr Kind immer noch die gleichen Leistungen erhalten kann, während es sich als junger Erwachsener zurechtfindet.

Wenn Sie die beste private Krankenversicherung für Ihre Familie suchen, ist es wichtig, die verschiedenen Möglichkeiten zu vergleichen. So wie jede Familie einzigartig ist, hat jede Krankenkasse unterschiedliche Regeln und Deckungsgrade. Durch den Vergleich all Ihrer Optionen ist es einfacher, diejenige zu finden, die am besten zu Ihrer Familie passt.

KategorienUncategorized
Tags:
16 Apr

Gründe, warum dein Baby es hasst, Windeln zu wechseln.

Wenn Ihr Baby Schwierigkeiten mit der Windel hat, wissen Sie, dass sie nicht allein ist. Fast alle Kinder gehen durch die Stadien, wenn sie Windelwechsel hasst und es kann mehrere Gründe geben, warum ihr Baby so verzweifelt ist.

Kalt: Viele Kinder, vor allem Babys, hassen die Kälte, die mit dem Wickeln einhergeht.
Hunger: Wenn Sie das Stillen ändern, ist Ihr Baby möglicherweise zu hungrig, um auf das Stillen zu warten. Versuchen Sie stattdessen, sich nach dem Stillen zu ändern.

Ich weiß nicht, was los ist: Viele Babys mögen die Windel nicht, aber sie ändert sich nur, weil sie nicht wissen, was los ist. Mit der Zeit wird das Selbstvertrauen zunehmen und Sie werden sich mit der Windelroutine vertraut machen

.
Sie wollen sich um Ihren Körper und Ihre Zeit kümmern: Je älter Ihr Kind, desto mehr wollen Sie sich um Ihren Körper und Ihre Zeit kümmern. Du willst nicht mitgeschleppt werden, während du mitten im Spiel bist.

Vermeiden Sie neue Entdeckerfähigkeiten: Wenn Sie Ihr Baby auf dem Rücken schlafen, um die Windel zu ersetzen, kann es die neuen Entdeckerfähigkeiten (Rollen, Sitzen, Krabbeln usw.) nicht erforschen und nutzen, und es kann sich nicht eingeschränkt fühlen. Mehr Informationen zum sicheren Wickeln auf Miniwim.

Könnte es ein medizinisches Problem geben?
Wenn Ihr Kind während des Vorhangs reißt (oder wenn Sie es auf den Rücken legen), kann es medizinische Probleme geben, die Sie mit Ihrem Arzt besprechen und ausschließen sollten:

Saurer Reflux: Wenn das Baby während oder nach dem Stillen, Erbrechen und Weinen viel spuckt, kann es zu einem sauren Reflux oder GERD (gastroösophageale Refluxerkrankung) kommen. Wenn Sie das Baby nach dem Stillen wechseln, kann der Mageninhalt in die Speiseröhre zurückkehren und Beschwerden verursachen (Quelle).
Spina bifida: Spina bifida ist eine angeborene Behinderung, bei der sich die Wirbelsäule des Kindes nicht normal entwickelt und Schäden an Wirbelsäule und Nerven verursachen kann. Dies verursacht große Unannehmlichkeiten, wenn das Baby auf dem Rücken liegt. Spina bifida wird normalerweise bei der Geburt oder sogar vor der Geburt diagnostiziert, aber wenn Ihr Arzt denkt, dass Ihr älteres Kind eine Art von Spina bifida hat, kann er oder sie ein MRT oder CT zur Diagnose bestellen (Quelle).

Wenn Sie glauben, dass Ihr Kind ein medizinisches Problem hat, das den Austausch von Windeln extrem schwierig macht, verlassen Sie sich auf den Instinkt Ihrer Mutter und vereinbaren Sie einen Termin mit dem Arzt Ihres Kindes.

KategorienUncategorized
Tags:
09 Apr

Genetische Prädispositionen

Große Männer produzieren in der Regel Kinder von hoher Statur. Die berühmte Grenadiergarde von Frederick William, in den Worten von Dr. Johnson, „propagierte Procerität“; und die Bewohner von Potsdam sind bemerkenswert für ihre Größe. Haller stellt fest, dass sich seine eigene Familie durch ihre Größe auszeichnet, ohne ein einziges Enkelkind auszuschließen, obwohl sie sehr zahlreich waren.

In der erblichen Übertragung von physischen und moralischen Qualitäten sind viele merkwürdige Beobachtungen gemacht worden. Es ist bekannt, dass Frauen mit hohen geistigen Leistungen geniale Kinder hervorbringen, häufiger als Männer mit überlegenem Intellekt; obwohl Haller den einzigartigen Fall von zwei edlen Frauen erzählt, die aufgrund ihres Vermögens reiche Idioten heirateten und von denen sich dieser melancholische Fehler ein Jahrhundert lang auf mehrere Familien ausgedehnt hatte, so dass einige ihrer Nachkommen in der vierten und fünften Generation noch immer Idioten waren. Horace hatte diese Tendenz beobachtet, Nachkommen zu produzieren, die ihren Eltern ähneln.

Diese Bemerkung gilt jedoch eher für physische Übertragungen, und bestimmte Besonderheiten kennzeichnen ganze Familien. Plinius erwähnte Beispiele von Sechsfingerfamilien, die den Namen Sedigita trugen. C. Horatius hatte zwei Töchter mit einer ähnlichen Missbildung. Herr Carlisle kannte eine Familie, in der überzählige Zehen und Finger seit vier Generationen beobachtet wurden: Sie wurden von einer Frau eingeführt, die sechs Finger an jeder Hand und ebenso viele Zehen an jedem Fuß hatte. Aus ihrer Ehe mit einem natürlich gebildeten Mann entstanden zehn Kinder, mit einem überzähligen Glied an jedem Glied; und ein elftes, in dem die Besonderheit in beiden Füßen und einer Hand existierte, wobei die andere Hand natürlich geformt wurde. Sie hatten vier Kinder, von denen drei ein oder zwei natürliche Gliedmaßen hatten und der Rest mit den überzähligen Teilen, während der vierte sechs Finger an jeder Hand und ebenso viele Zehen an jedem Fuß hatte. Letztere heiratete eine Frau, die auf natürliche Weise gebildet wurde, und hatte von ihren acht Kindern Probleme; vier mit der üblichen Struktur und die gleiche Anzahl mit den zusätzlichen Fingern und Zehen: zwei von ihnen waren Zwillinge, von denen einer natürlich gebildet wurde, und der andere mit sechs Fingern und sechs Zehen – die bekannte Stachelschweinfamilie, die in London und anderswo ausgestellt wurde, ist ein bemerkenswertes Beispiel für die erbliche Übertragung von organischen Eigenheiten. Sie waren alle mit dunklen, geilen Auswüchsen bedeckt, die sie jährlich im Herbst oder Winter abwerfen. Sie hießen Lambert. Zwei Brüder, John und Richard, Enkel der ursprünglichen Stachelschweine, wurden in Deutschland gezeigt.Eine dieser unansehnlichen Personen, die vor einiger Zeit in der Bond-street ausgestellt wurde, gab an, dass er von der vierten Generation eines Wilden abstammt, der in den Wäldern Amerikas gefunden wurde; und er behauptete weiter, dass die Weibchen der Familie von dieser lukrativen, aber unbequemen Besonderheit ausgenommen seien: alle Männchen hatten sie, und verschütteten sie regelmäßig bis zum sechsunddreißigsten Jahr, als diese Art von Federkielen zu einer beträchtlichen Länge wuchs. Wir haben Beispiele von borstigen Haaren, die jeden Herbst in einer ganzen Familie vergossen werden.

KategorienUncategorized
Tags:
06 Apr

Medizinische Kräfte der Musik

Der starke Einfluss der Musik auf unsere intellektuellen Fähigkeiten und damit auf unsere Gesundheit ist seit langem festgestellt worden, entweder durch die Erhöhung der Energien des Geistes oder durch die Erzeugung von Verzweiflung und melancholischen Assoziationen von Ideen. Beeindruckt von seiner erhabenen Natur, gaben ihm die Alten einen göttlichen Ursprung. Diodorus sagt uns, dass es ein Segen für die Menschheit nach der Sintflut war, und verdankt seine Entdeckung dem Klang des Windes beim Pfeifen durch das Schilf, das an den Ufern des Nils wuchs. Diese Wissenschaft wurde zum frühen Studium von Philosophen und Ärzten. Herophilus erklärte die Veränderungen des Pulses durch die verschiedenen Modi und Rhythmen der Musik. In den heiligen Schriften haben wir viele Beispiele ihres Einflusses auf die Herstellung einer Fähigkeit zum göttlichen Trost. Die Verwirrung Sauls wich der Harfe Davids, und die Hand des Herrn kam über Elisa, als der Minnesänger spielte. In Ägypten wurden bestimmte Lieder in der Erziehung der Jugend gesetzlich vorgeschrieben, um Tugend und Moral zu fördern. Polybius versichert uns, dass die Musik erforderlich war, um die Manieren der Arkadier zu mildern, deren Klima schwer und unrein war; während die Bewohner von Cynæthe, die diese Wissenschaft vernachlässigten, die barbarischsten in Griechenland waren. Auch die medizinische Kraft harmonischer Klänge wurde voll anerkannt. Wir finden, dass Pythagoras bestimmte psychische Störungen durch Musik behandeln lässt. Thales, von Kreta nach Sparta gerufen, heilte mit seinen Mitteln eine katastrophale Pest. Martinus Capella bestätigt, dass das Fieber damit beseitigt wurde. Xenokrates heilte Maniacs durch melodiöse Klänge, und Asklepiaden eroberten die Taubheit mit einer Trompete. In der Neuzeit wurde es von einer tauben Dame erzählt, die sie nur hören konnte, während eine Trommel schlug, und ein Schlagzeuger wurde im Haus gehalten, um ihr das Gespräch zu ermöglichen. Aulus Gellius erzählt uns, dass ein Ischiasfall durch sanfte Modulationen geheilt wurde, und Theophrastus behauptet, dass die Bisse von Schlangen und anderen giftigen Reptilien mit ähnlichen Mitteln gelindert werden können. Alte Ärzte, die viele Krankheiten dem Einfluss böser Geister zuschrieben, glaubten, dass harmonische Klänge sie vertrieben, besonders wenn sie von Beschwörungen begleitet wurden; und wir finden in Luther, „dass die Musik eine der schönsten und herrlichsten Gaben Gottes ist, der Satan ein bitterer Feind ist“.

In der neueren Zeit haben wir mehrere Beispiele der medizinischen Kräfte der Musik, und die Wirkung von Farinelli auf Philip von Spanien ist bekannt. Dieser Monarch befand sich in einem so bedauernswerten Zustand der Verzweiflung vor Krankheit, dass er sich nicht rasieren ließ oder in der Öffentlichkeit auftrat. Bei der Ankunft von Farinelli war die Königin entschlossen, die Macht der Musik auszuprobieren, und ein Konzert wurde in einem Raum neben der Kammer des Königs angeordnet: Farinelli sang zwei seiner besten Lieder, die Philip so überwältigten, dass er wünschte, er könnte in seine Gegenwart gebracht werden, als er versprach, ihm jede vernünftige Bitte zu erfüllen. Der Darsteller flehte den König dann auf respektvolle Weise an, sich rasieren zu lassen und sich von seinen Hausangestellten bedienen zu lassen, was Philip zustimmte. Farinelli sang ihm täglich weiter, bis eine perfekte Heilung erreicht war.Die Geschichte von Tartini ist ziemlich merkwürdig: In einem Moment der musikalischen Begeisterung schlief er ein, als ihm der Teufel auf der Geige erschien und ihn mit einem schrecklichen Grinsen zum Spielen anbot, so wie er es tat; der Musiker erwachte mit der Vision, rannte zu seinem Cembalo und produzierte die herrliche Sonate, die er „die des Teufels“ nannte.“Brückmann und Hufeland beziehen sich auf Fälle von St. Veits Tanz, der durch Musik geheilt wurde, die laut Desessarts auch Catalepsy entlastete. Schneider und Becker haben ihren Einfluss bei hysterischen und hypochondrischen Erkrankungen festgestellt. Schwangerschaftsmusik hilft bei der Frühförderung von Kindern, usw.

KategorienUncategorized
Tags:
23 Apr

Neustart. >> Forward.

Aus dem „halben Jahr“ sind nun doch ein paar mehr Monate geworden…

Mein Leben hat sich sehr verändert.

Ich wohne nicht mehr in Düsseldorf, sondern wieder in meiner Heimatstadt Celle in Niedersachsen.
Mein Sohn ist inzwischen 2 Jahre alt und erfindet schon seine eigenen Liedchen.

2017 wird er 3 und dann möchte ich gerne wieder beginnen, Querflöte zu unterrichten- sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche.

Wer Interesse an Unterricht hat, kann sich gerne über das Kontaktformular melden (rechts in der Sidebar) oder im Impressum die E-Mail-Adresse errätseln. Das dauert aber.
Ich nehme Dich/Sie dann in die „Warteliste“ auf und melde mich, wenn es losgehen soll.
Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf viele neue SchülerInnen!

Es sind außerdem streng geheime Ideen in meinem Kopf. Aber es bleibt kreativ.
Wir werden sehen, was daraus wird.
Vielleicht wird es auch bunt, denn bunt ist schön.

Ich bin noch auf der Suche nach einem geeigneten Raum in Celle, wo man möglichst ungestört Krach Musik machen kann. Ein Klavier sollte reinpassen und ein Notenständer.
Frische Luft wäre auch nicht verkehrt und bezahlbar muss er sein.

Wer was weiß- bitte melden.
Ich fürchte nur, in Celle gibt es so gut wie keine Blogger. Muss ich noch rausfinden.

KategorienUncategorized
Tags: